07.05.2020

Corona-Krise: Reeb-Engineering entwickelt autonomen Serviceroboter

Als Spezialist in der Konstruktion und Produktentwicklung von Sondermaschinen, entwickelt Reeb-Engineering fahrerlose Transportsysteme mit bis zu 8 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Aufgrund dieser Kenntnisse hat sich Reeb-Engineering das Ziel gesetzt in weniger als vier Wochen einen funktionsfähigen Serviceroboter mit freier Navigation und autonomer Pfadplanung aufzubauen.

Geschäftsführer Jörg Reeb: "Das vielversprechende Ergebnis des mit 'low cost' Komponenten aufgebauten Roboter hat uns dazu bewegt, mit Organisationen im Pflegebereich zu sprechen – das Feedback war sehr positiv. Der Einsatzbereich ist durch den variablen Aufbau sehr breit und individuell anpassbar."

Bei Interesse an dem Produkt oder für weitere Informationen ist das Team unter kontakt@reeb-engineering.de erreichbar.

Das Ergebnis im Video:

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

 

 

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten unserer Mitgliedsunternehmen im Überblick und können sich über die neuesten Entwicklungen und Ankündigungen informieren.

Weitere Nachrichten finden Sie im Archiv.