04.02.2020

Regierungsumbildung in Luxemburg: Franz Fayot zum Wirtschaftsminister ernannt

Foto: ©SIP / Julien Warnand

Der Premier- und Staatsminister Xavier Bettel teilte am 4. Februar 2020 mit, dass Seine Königliche Hoheit der Großherzog heute Nachmittag Étienne Schneider, Vizepremierminister, Minister für Wirtschaft und Minister für Gesundheit, auf dessen Wunsch hin ehrenvoll aus seinen Pflichten entlässt.

Franz Fayot wurde als neues Mitglied der Regierung vereidigt. Er wurde zum Minister für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten und zum Minister für Wirtschaft ernannt.

Dan Kersch, Minister für Sport und Minister für Arbeit, Beschäftigung sowie Sozial- und Solidarwirtschaft, wurde unter Beibehaltung seiner ministeriellen Kompetenzen zum Vizepremierminister ernannt.

Paulette Lenert, Ministerin für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten und Ministerin für Verbraucherschutz, wurde zur Ministerin für Gesundheit und Beigeordneten Ministerin für soziale Sicherheit ernannt und behält ihre Zuständigkeit für den Verbraucherschutz.

Mitteilung des Informations- und Presseamtes der Regierung

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten unserer Mitgliedsunternehmen im Überblick und können sich über die neuesten Entwicklungen und Ankündigungen informieren.

Weitere Nachrichten finden Sie im Archiv.