19.07.2021

Wir begrüßen drei neue Mitglieder im Business Club Luxemburg

Domaine L&R Kox

Domaine L&R Kox ist ein familiengeführtes Weingut im Luxemburger Moseltal. 1991 war Laurent Kox der erste unabhängige Winzer, der Crémants de Luxembourg herstellte. So ist es nicht verwunderlich, dass 30 Jahre später, mit dieser Erfahrung im Rücken, sein Weingut die größte Auswahl an Crémants an der Mosel hat. Niemals zufrieden, innoviert und erforscht Laurent zusammen mit seiner Tochter Corinne sowohl im Weinbau als auch in der Weinbereitung.

Die Pioniere haben zum Beispiel eine schonende Vinifizierung ohne Zusatz von Sulfiten für Rotweine und Crémants eingerichtet. Sie besinnen sich auf alte, in Vergessenheit geratene Rebsorten (Rhäifrensch) oder schaffen neue Gemeinschaftsprojekte wie die erste 3-Länder Cuvée („Cuvée Moselle“) oder das erste luxemburgische Grape Ale mit der Brauerei Simon.

Domaine L&R Kox spielt eine Vorreiterrolle beim Einsatz moderner Technologien im Weinbau. Als erstes Weingut in der EU hat das Domaine L&R Kox Drohnen-Technologie im Pflanzenschutz eingesetzt.

Zum Profil


Losch Digital Lab

Anfang 2018 hat Losch ein neues Team mit Sitz in Porto zusammengestellt, mit dem Ziel, neue technologische Lösungen im Bereich der Mobilität zu entwickeln. Die Idee war sowohl die Modernisierung von Losch durch die Digitalisierung interner Prozesse, aber auch die Bereitstellung von Lösungen für Partner und andere Kunden.

Das Losch Digital Lab ist nun eine voll funktionsfähige Abteilung innerhalb der Losch Gruppe und entwickelt Softwarelösungen, von der Softwarearchitektur über das Schnittstellendesign bis hin zu Test und Einsatz. Derzeit beschäftigt das Losch Digital Lab 40 Mitarbeiter, verteilt auf die beiden Standorte in Kockelscheuer (Luxemburg) und Porto (Portugal). Die Leitung liegt in den Händen von Roman Entinger.

Zum Profil


WAVES

Mit der bereits mehrfach prämierten Sustainability Management Platform (SMP) macht WAVES Nachhaltigkeit sichtbar, indem das Startup die Kraft der Digitalisierung nutzt. Die voll integrierte, cloud-basierte Lösung verarbeitet reale Daten in Echtzeit, um die CO2-Fußabdrücke von Transporten, Unternehmen und anderen Bereichen zu berechnen, in denen CO2 im B2B-Kontext emittiert wird. Die Plattform schafft Transparenz und liefert Unternehmen verlässliche Nachhaltigkeitsanalysen über ihre Lieferkette, die Produkte und die benötigten Transporte.

Zum Profil

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten unserer Mitgliedsunternehmen im Überblick und können sich über die neuesten Entwicklungen und Ankündigungen informieren.

Weitere Nachrichten finden Sie im Archiv.