06.06.2019

Betriebsbesichtigung und Vortrag bei SES in Betzdorf

Wie werden Satelliten gebaut, wie kommen sie in die Erdumlaufbahn und wie kommt das Signal zum Endverbraucher?

Damit beschäftigt sich der börsennotierte Luxemburger Satellitenbetreiber SES (Société Européenne des Satellites) S.A. mit Sitz auf Schloss Betzdorf in Betzdorf.

Am Donnerstag, dem 16. Mai 2019, luden der Business Club Luxemburg und die Deutsch-Luxemburgische Wirtschaftsinitiative ihre Mitglieder zu einer exklusiven Betriebsbesichtigung des Unternehmens ein. SES zählt zu den weltweit führenden Betreibern von Satelliten. Philippe Glaesener, Senior Vice President, referierte in einem beeindruckenden Fachvortrag über die Entwicklung des Satellitenmarktes und neuen Möglichkeiten einer weltweit flächendeckenden Konnektivität.

Hier geht es zur Fotogalerie.

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten unserer Mitgliedsunternehmen im Überblick und können sich über die neuesten Entwicklungen und Ankündigungen informieren.

Weitere Nachrichten finden Sie im Archiv.