Unsere Mitglieder

CFL cargo Deutschland GmbH

Lise-Meitner-Straße 15 | D-24941 Flensburg | Deutschland
Andreas Friedl, Geschäftsführer
Tel: 0461 7071 740 | Fax: 0461 7071 7415

Die CFL cargo ist Teil der CFL-Gruppe und ist als Joint Venture zwischen der Nationalen Luxemburgischen Eisenbahngesellschaft, CFL, und der ArcelorMittal-Gruppe, dem Weltmarktführer in der Stahlbranche, entstanden.

Geschäftsgrundlagen der CFL cargo sind alle Operationen in den Bereichen Gütertransport auf der Schiene, und zwar national und international. Sie ist zugelassen zum Betrieb auf öffentlichen Eisenbahninfrastrukturen in Deutschland, Dänemark, Frankreich, Luxemburg und Schweden, gemäß den europäischen Richtlinien.

Die CFL cargo Deutschland GmbH ist das deutsche Tochterunternehmen der CFL cargo und hat den Unternehmenssitz im schleswig-holsteinischen Niebüll. Das Unternehmen ist zuständig für den CFL cargo Güterverkehr in Deutschland sowie den östlichen Nachbarländern.

Die CFL cargo Deutschland GmbH hat eine Niederlassung in Ostrava und eine Betriebsstelle in Decín. Die Schwestergesellschaften in Dänemark - CFL cargo Danmark ApS, Schweden - CFL cargo Sverige AB, und Frankreich - CFL Fret Services France S.A., sind ebenfalls Filialen der CFL cargo in Luxemburg.

Zurück

News

  • 25.08.2020

    DB Schenker Luxemburg weitet Aktivitäten in neuem Logistikzentrum aus

    Weiterlesen
  • 10.09.2020

    IT-Sicherheit im Mittelstand! Nebensache oder Chefsache?

    Weiterlesen
  • 02.09.2020

    "Wirtschaftliche Erholung ohne funktionierenden Binnenmarkt wäre eine Illusion"

    Weiterlesen