27.07.2012

Gründung des Business Club Luxemburg

Am 27. Juli 2012 hat die Gründungsveranstaltung des BUSINESS CLUB LUXEMBURG e.V. in der Botschaft des Großherzogtums in Berlin stattgefunden. Insgesamt 15 Unternehmen mit Geschäftsaktivitäten oder Unternehmenszentralen in Luxemburg haben am vergangenen Freitag an der feierlichen Geburtsstunde des BUSINESS CLUB LUXEMBURG  teilgenommen.

Die Mitgliederversammlung hat Herrn Axel Gränitz, Mitglied des Vorstandes der Dussmann Gruppe einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden des BUSINESS CLUB LUXEMBURG gewählt. Herr Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer der ASTRA Deutschland GmbH, Herr Wolfgang Köhler, Mitglied des Vorstandes der DZ BANK AG und Herr Claude Schmit, Geschäftsführer von Super RTL bilden den neu gewählten Vorstand. Geschäftsführender Vorstand ist Frau Cindy Tereba, Leiterin der Wirtschafts- und Handelsabteilung der luxemburgischen Botschaft in Berlin.

Der BUSINESS CLUB LUXEMBURG ist eine Plattform in Deutschland, die sich sowohl an Unternehmen in Deutschland mit Geschäftsaktivitäten und -Interessen in Luxemburg richtet als auch an luxemburgische Gesellschaften, die bereits aktiv sind auf dem deutschen Markt oder dies zukünftig planen. Der Club bildet eine Austausch- und Netzwerkplattform für Mitglieder zur Förderung der luxemburgisch-deutschen Wirtschaftsbeziehungen.

Der BUSINESS CLUB LUXEMBURG ist die erste bundesweite Netzwerkplattform für Wirtschaftsakteure beider Länder in Deutschland und wird aktiv unterstützt durch die Handelskammer Luxemburg und die Botschaft des Großherzogtums Luxemburg.

Zu den weiteren Gründungsmitgliedern gehören Arcelor Mittal, Enovos Deutschland, Kühne + Nagel, Luxair Cargo Deutschland, Norddeutsche Landesbank Girozentrale, Paul Wurth Umwelttechnik und Playze.

News

  • 27.05.2021

    Neue Regeln erleichtern Reiseverkehr

    Weiterlesen
  • 03.05.2021

    €4 BILLION GREEN BOND

    Weiterlesen
  • 20.04.2021

    Wir begrüßen drei neue Mitglieder im Business Club Luxemburg

    Weiterlesen