03.11.2019

Arbeiten im digitalen Zeitalter, 29. Januar 2020, Berlin

Mit der Digitalisierung verändern sich in Unternehmen Arbeitsprozesse, Vertriebswege sowie auch die Arbeitsweise und Verfügbarkeit von Mitarbeitern. Big Data und Datenschutzbestimmungen haben direkten Einfluss auf unternehmerische Entscheidungen.

Wie müssen Unternehmen in Luxemburg und Deutschland sich für die Zukunft aufstellen und welche Prioritäten gelten, um Mitarbeiter, Prozesse und Maschinen im digitalen Zeitalter erfolgreich zu vernetzen?

Der Business Club Luxemburg organisiert am Mittwoch, dem 29. Januar 2019, in Kooperation mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und ArcelorMittal eine Veranstaltung, die sich mit dem Thema Arbeit im digitalen Zeitalter befasst und die Herausforderungen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter diskutiert.

Anmeldung: Online bis zum 22. Januar 2020

Programm

Einlass und Networking Empfang
17:30 Uhr

Begrüßung
18.00 Uhr

  • S.E. Jean Graff, Botschafter des Großherzogtums Luxemburg in Deutschland
  • Kristian Schalter, Leiter der Abteilung "Strategie und Digitalisierung" der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

Impulsvorträge
18.20 Uhr

  • Digitalisierung für den sozialen Fortschritt nutzbar machen - auch in der Arbeitswelt, Dieter Janecek, Digitalisierungsexperte und Bundestagsabgeordneter der Grünen
  • Die Zukunft der Arbeit im digitalen Zeitalter: Chancen und Herausforderungen am Beispiel Luxemburg, Marc Wagner, COO und Chefökonom der Luxemburger Handelskammer
  • Digitalisierung bei ArcelorMittal: Herausforderungen und Chancen, Peter D'haese, Chief Digitalisation Officer bei ArcelorMittal Flat Europe

Podiumsdiskussion
19:00 Uhr

  • Bettina Schinko im Gespräch mit den Referenten und Annett Polaszewski-Plath, Geschäftsführerin von Eventbrite Germany und Mitglied des BDA-Digitalrat

Networking Cocktail
19:45 Uhr


Datum:
Mittwoch, 29. Januar 2020
Ort:
Botschaft von Luxemburg, Klingelhöferstr. 7, 10785 Berlin
Anmeldung:
Online bis zum 22. Januar 2020

News

  • 15.10.2019

    BLI - Banque de Luxembourg Investment stellt empirische Studie vor: Familienunternehmen sind attraktives Investmentziel für langfristig orientierte Anleger

    Weiterlesen
  • 23.10.2019

    Luxemburg und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt vertiefen Zusammenarbeit

    Weiterlesen
  • 18.10.2019

    ESA welcomes Luxembourg Deputy Prime Minister in Cologne

    Weiterlesen