17.01.2013

11. Deutsch-Luxemburgische Wirtschaftskonferenz

Luxemburg - Die Handelskammer des Großherzogtums Luxemburg veranstaltet in diesem Monat die 11. Deutsch-Luxemburgische Wirtschaftskonferenz, die  in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft in Luxemburg organisiert wird.

Die Wirtschaftskonferenz wird am Montag, den 28. Januar 2013, von 09.30 - 12.00 Uhr (Einlass ab 9.00 Uhr) in der Handelskammer Luxemburg (7, rue Alcide de Gasperi, L-1615 Luxemburg-Kirchberg) stattfinden und widmet sich der Fragestellung „Der Dienstleistungs-sektor - ein Jobmotor?“.

Hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Politik befassen sich mit dem Dienstleistungssektor, der im heutigen Wirtschaftsgeschehen einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Die Tertiarisierung ist ein globaler Trend, deren Ziel darin liegen muss, ein Mehr an Beschäftigung und Arbeitsplätzen zu schaffen. Vorträge von Wirtschaftsvertretern aus Luxemburg und Deutschland zeigen, wie Unternehmen schon heute die Chancen dieses Wandels nutzen.

Der Minister für Wirtschaft und Außenhandel des Großherzogtums Luxemburg, Herr Etienne Schneider und Frau Eveline Lemke, Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung in Rheinland-Pfalz werden die Wirtschaftskonferenz eröffnen. Dann folgen die Beiträge deutscher und luxemburgischer Unternehmen, darunter auch das deutsche Unternehmen Recarbon, ein Mitglied des Business Club Luxemburg. Beim anschließenden Walking Lunch lädt die Handelskammer ein, die Gespräche in entspannter Atmosphäre fortzusetzen.

Anmeldungen werden bis spätestens Donnerstag, den 24. Januar 2013 von der Handelskammer entgegen genommen. Die Einschreibung kann auch online erfolgen über die Internetpräsenz der Handelskammer: www.cc.lu (Manifestations/Veranstaltungen) oder über E-mail: eco@cc.lu.

Für Rückfragen steht Ihnen die Wirtschaftsabteilung der Handelskammer Luxemburg unter Tel.: (+352) 42 39 39 - 350, E-Mail: eco@cc.lu zur Verfügung.

Einladung

Programm

Anmeldung

 

News

  • Pressemitteilung in Bezug auf die neuen Gesundheitsmaßnahmen für Flugreisen in das Großherzogtum Luxemburg

    Weiterlesen
  • 19.02.2021

    New Luxembourg strategy for the circular economy

    Weiterlesen
  • 19.02.2021

    Interview mit Wirtschaftsminister Franz Fayot im Luxemburger Wort

    Weiterlesen